05 Oktober 2013

"Eines Tages", sagte sie, "fange ich Träume ein wie Schmetterlinge.", 
"Und dann?", fragte er.
"Lege ich sie zwischen die Seiten dicker Bücher und presse sie zu Worten.", 
"Was wenn jemand immer nur von dir träumt?", 
"Dann sind wir beide vielleicht schon Worte in einem Buch. Zwei Namen zwischen all den anderen."

~ Aus "Arkadien erwacht" von Kai Meyer

Kommentare:

Huhu lieber Blogbesucher und potenzieller Kommentarschreiber (:
Ich bitte dich - sei schonungslos ehrlich!
Ich freue mich über Feedback aller Art, also nur her damit ;)

Ich wünsche dir noch einen zauberhaften Tag, eine traumhafte Woche und mögen alle deine Wünsche in Erfüllung gehen!
Natalie ♥